Advansor

UNSERE DATENSCHUTZRICHTLINIE

 

Für unsere Kunden und andere Personen, die sie betrifft. 

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie, um zu erfahren, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. 

  1. Wenn wir Ihre Daten von ihrem ursprünglich gespeicherten Ort ins Ausland übertragen, schützen wir Ihre Daten mit ausgewählten technischen, organisatorischen und rechtlichen Maßnahmen. 


  2. Wir erheben Ihre Daten, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Sie geben Ihre Daten an, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, den Aftersales-Service kontaktieren oder sich in unserem Kundenportal einloggen. Darüber hinaus erheben wir Daten automatisch durch die Verwendung von Cookies.  


  3. Ihre Daten werden solange gespeichert, bis der Zweck, für den wir sie erhoben haben, erfüllt ist. Möglicherweise sind wir verpflichtet, einige Daten aufgrund gesetzlicher Vorgaben langfristig aufzubewahren. 


  4. Wir verwenden Ihre Daten, um die bestmögliche Benutzer-/Kundenerfahrung zu gewährleisten. Dabei möchten wir unseren Kundenservice, unsere Produkte und unsere Schulungen vor Ort verbessern. 


  5. Wir schützen Ihre Daten mit geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen. 


  6. Wir können Ihre Daten weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, wenn Sie uns dies erlauben oder wenn dies zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen erforderlich ist. 


  7. Wir bitten Sie, Ihre Daten zu pflegen und zu überprüfen. Bitte aktualisieren und korrigieren Sie Ihre Daten regelmäßig. 


  8. Unsere Datenschutzrichtlinien gelten in jedem Land, in dem Advansor A/S oder verbundene Unternehmen tätig sind.  

Wann gilt die Datenschutzrichtlinie?

Es folgt eine Erklärung, wie wir Ihre Daten erheben und nutzen können.
Zum Beispiel:

  • Beim Besuch oder bei der Nutzung unserer Websites, Anwendungen oder Social-Media-Kanäle 
  • Beim Erwerb und Kauf unserer Produkte oder Dienstleistungen 
  • Beim Abonnieren unseres Newsletters 
  • Beim Kontaktieren von Advansor 
  • Bei der Teilnahme an unseren Geschäftstreffen (z. B. Schulungen, Webinare usw.)

Sowie bei einer anderen Art der Kontaktaufnahme (direkt oder indirekt) in Ihrer Eigenschaft als Verbraucher, Geschäftskunde, Partner, (Unter-)Lieferant, Auftragnehmer oder bei der Kontaktaufnahme in Form einer sonstigen Person, die mit uns in einer Geschäftsbeziehung steht. 

 

Art der erhobenen Daten 

Daten zur Kontaktaufnahme 

  • E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse, Land, Unternehmen, Konto-Login-Informationen 
  • Login-ID, Passwort oder andere Sicherheitscodes 
  • Bilder und/oder Videos, anhand derer Sie identifiziert werden können 
  • Bilder, die auf Konten bei Advansor hochgeladen oder uns anderweitig zur Verfügung gestellt werden 

Finanzdaten 

  • Daten zum Bankkonto, wenn Sie Kunde oder Lieferant sind

Alle weiteren Informationen, die Sie freiwillig an Advansor A/S und verbundene Unternehmen übermitteln 

  • Feedback, Meinungen, Bewertungen, Kommentare, hochgeladene Dateien, Interessen, Informationen für unseren Due-Diligence-Prozess 

Informationen, die wir automatisch erheben 

Wenn Sie unsere Website besuchen oder nutzen, unsere Newsletter abonnieren oder über unsere digitalen Kanäle mit uns interagieren, können wir zusätzlich zu den Informationen, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen, Daten erheben, die uns von Ihrem Computer, Mobiltelefon oder einem anderen Zugangsgerät übermittelt werden.  

Wir erheben zum Beispiel folgende Informationen: 

Geräteinformationen 

Hardwaremodell, IMEI-Nummer und andere eindeutige Gerätekennungen, MAC-Adresse, IP-Adresse, Betriebssystemversion, Einstellungen des Geräts, das Sie für den Zugriff auf die Dienste verwenden, sowie Gerätekonfiguration 

Protokollinformationen 

Zeit, Dauer und Art der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen oder Produkte und Dienstleistungen, die mit uns im Zusammenhang stehen 

Standortinformationen 

Ihr Standort (abgeleitet von Ihrer IP-Adresse, Bluetooth-Beacons oder -Kennungen oder von anderen standortbasierten Technologien) 

Andere Quellen

Über die Anforderungen geltender Gesetze hinaus und zusätzlich zu unseren Websites, Anwendungen und sonstigen Kanälen erheben wir möglicherweise Informationen über Sie aus anderen Quellen. Dies können öffentliche Datenbanken, gemeinsame Marketingpartner sowie dritte Teilnehmer sein.   

Nutzung der Daten 

Wir können Ihre Daten aus verschiedenen Gründen und für geschäftliche Zwecke verwenden. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Zwecke, für die wir Ihre Daten verarbeiten können: 

Bewertung und (erneutes) Überprüfen von (potenziellen) Kunden, Lieferanten und/oder Geschäftspartnern 

  • Due-Diligence-Prüfung 

Abschluss und Ausführung von Vereinbarungen 

Verkauf, Abrechnung und Versand von Produkten oder Dienstleistungen, Registrierung bei mobilen Anwendungen oder Websites, Garantie, Kundenberatung, Kontoverwaltung

 Beantwortung von Supportanfragen (auf Ihren Wunsch) 

  • Beantwortung von Supportanfragen über Kommunikationskanäle von Advansor A/S und  
    zuständigen Mitarbeitern 

Direktmarketing 

  • E-Mail- und/oder digitales Marketing, Marktumfragen, Personalisierung Ihrer Nutzererfahrung durch Präsentation von Produkten und Angeboten, die auf Ihre Vorlieben, Interessen oder Ihr Profil zugeschnitten sind (z. B. auf unseren Websites, in unseren Anwendungen oder auf anderen Kommunikationskanälen) 

Sicherheit und Schutz unserer Interessen/Vermögenswerte      

  • Anwendung und Aufrechterhaltung sowohl technischer als auch organisatorischer Sicherheitsprüfungen, Durchführung interner Audits und Untersuchungen 

Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen 

  • Offenlegung von Informationen gegenüber staatlichen Einrichtungen oder Aufsichtsbehörden, wie sie in allen Ländern gelten, in denen wir tätig sind, wie Steuer- und Sozialversicherungsabzüge, Aufzeichnungs- und Berichtspflichten, Durchführung von Konformitätsprüfungen, Mitwirken bei staatlichen Überprüfungen und anderen Anfragen von Behörden oder sonstigen öffentlichen Stellen, Beantwortung von Aufforderungen zu juristischen Angelegenheiten wie Vorladungen, Verfolgung von gesetzlichen Ansprüchen und Rechtsschutz sowie Verwaltung interner Beschwerden oder Ansprüche 

Verteidigung von Rechtsansprüchen 

  • Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, denen wir unterliegen oder unterliegen können 

 
Falls Sie Ihre Daten nicht angeben, beachten Sie bitte, dass wir Ihnen möglicherweise nicht die volle Funktionalität unserer Produkte, Dienstleistungen oder Systeme zur Verfügung stellen können. Außerdem sind wir möglicherweise nicht in der Lage, auf Anfragen von Ihnen zu antworten. 

Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Informationen, die Sie mit uns teilen, nicht gegen die Rechte Dritter verstoßen. 

 

Grundlegende gesetzliche Regeln für die Verwendung Ihrer Daten 

Um Ihre Daten verarbeiten zu können, halten wir uns an folgende gesetzliche Anforderungen: 

  • Einholung Ihrer Zustimmung (nur wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist). Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen; 
  • Abschluss des erforderlichen Vertragsverhältnisses mit Ihnen, um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen; 
  • Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen sowie Feststellung, Ausübung und Verteidigung unserer eigenen rechtlichen Ansprüche; 
  • Verfolgung unserer legitimen Interessen 
  • Sicherstellung, dass unsere Netzwerke und Informationen geschützt sind 
  • Verwaltung und Ausführung der allgemeinen Geschäftstätigkeit innerhalb des Unternehmens 
  • Vermeidung und Untersuchung von mutmaßlichen oder tatsächlichen Rechtsverletzungen, Verstößen gegen einen Vertrag mit einem Geschäftskunden oder der Nichteinhaltung unserer Richtlinien; 
  • Optimierung oder Erweiterung unserer Marketingreichweite und Kommunikationsstrategie; 
  • Beantwortung Ihrer Anfragen; 
  • Schutz der wesentlichen Interessen jeder Person; 
  • Alle weiteren Rechtsgrundlagen, die nach den lokalen Gesetzen zulässig sind. 

 

Weitergabe Ihrer Daten 

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, außer in folgenden Fällen: 

Verbundene Unternehmen von Advansor A/S: Aufgrund unserer internationalen Ausrichtung können Ihre Daten an bestimmte verbundene Unternehmen von Advansor A/S weitergegeben werden. Der Zugriff auf Ihre Daten innerhalb des Unternehmens Advansor wird nach Bedarf gewährt. 

Dienstleister: Wie viele Unternehmen können wir bestimmte Datenverarbeitungsaktivitäten an vertrauenswürdige Drittanbieter auslagern, die uns Funktionen und Dienstleistungen bereitstellen, z. B. IKT-Dienstleister, Beratungsanbieter, Versandanbieter, Zahlungsanbieter und Plattformen für elektronische Kommunikationsdienste. 

Geschäftspartner: Wir können Ihre Daten an vertrauenswürdige Geschäftspartner weitergeben, damit diese Ihnen die von Ihnen angeforderten Dienste bereitstellen. 

Öffentliche und staatliche Behörden: Wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zum Schutz unserer Rechte erforderlich ist, können wir Ihre Daten an Behörden weitergeben, die Advansor A/S beaufsichtigen oder für das Unternehmen zuständig sind. 

Professionelle Berater und andere Personen: Wir können Ihre Daten an andere Personen weitergeben, einschließlich professionelle Berater bei Banken und Versicherungsunternehmen sowie an Wirtschaftsprüfer, Anwälte, Steuerberater und sonstige professionelle Berater. 
  

Sicherheitsmaßnahmen beim Speichern Ihrer Daten 

Um Ihre Daten zu schützen, ergreifen wir geeignete Maßnahmen, die den geltenden Gesetzen und Vorschriften zum Datenschutz und zur Datensicherheit entsprechen, einschließlich der Verpflichtung unserer Dienstleistungsanbieter, geeignete Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten zu ergreifen.  

Es kann nicht garantiert werden, dass das Datenübertragungs- oder Speichersystem zu 100 % sicher ist. Abhängig von bewährten Verfahren, Implementierungskosten und der Art der zu schützenden Daten ergreifen wir technische und organisatorische Maßnahmen, um Risiken wie Zerstörung, Verlust, Änderung, unbefugte Offenlegung oder Zugriff auf Ihre Daten zu verhindern.  


Bitte handeln Sie verantwortungsvoll 

Wir möchten Sie daran erinnern, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, nach bestem Wissen sicherzustellen, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten korrekt, vollständig und aktuell sind.  
 

Informationen zur Verwendung von Cookies 

Wir verwenden auf unseren Websites oder in unseren Anwendungen Cookies. Die Verarbeitung von Daten, die mithilfe von Cookies erfasst werden, dient folgenden Zwecken: 

  • Betrieb, Verbesserung und Optimierung der Leistung und der Benutzererfahrung auf der Website sowie ihrer Dienste, 
  • Durchführung von Analysen und einer Segmentierung der Kunden und Benutzer zum besseren Verständnis unserer Benutzer sowie Bereitstellung maßgeschneiderter und besserer Dienste, auch für Sie, 
  • statistische Zwecke. 

Ihre Rechte 

Sie haben das Recht, mit bestimmten gesetzlichen Ausnahmen auf die über Sie verarbeiteten Daten zuzugreifen. Darüber hinaus können Sie der Erhebung und Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Zusätzlich haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten bei Bedarf korrigieren zu lassen.  Sie können uns auch auffordern, die Verarbeitung einzuschränken. 

Wir werden sämtliche Informationen löschen oder korrigieren, die aufgrund der seit ihrer Erfassung verstrichenen Zeit oder aufgrund anderer in unserem Besitz befindlicher Informationen ungenau oder veraltet sind. 

Wenn Sie uns eine schriftliche Anfrage stellen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls unverzüglich löschen, es sei denn, es besteht eine Rechtsgrundlage, nach der die Verarbeitung fortzusetzen ist, z. B. wenn ein Rechtsanspruch festzustellen, auszuüben oder zu verteidigen ist oder wenn dies zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. 

Wenn Sie mit unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind, nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass Sie eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde einreichen können. 


Beschwerden 

Wenn Sie eine Beschwerde aufgrund der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Advansor A/S einreichen möchten, können Sie sich gerne jederzeit unter der E-Mail-Adresse marketing@advansor.dk an uns wenden. 

Sie können jederzeit nach dem oben beschriebenen Beschwerdeverfahren eine Beschwerde einreichen oder einen Fall bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde oder anderen Behörden melden, die in die Zuständigkeit des jeweiligen ortsansässigen Unternehmens von Advansor A/S fallen.  


Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie künftig aufgrund von Änderungen an den geltenden Gesetzen und Arbeitsprozessen bei Advansor A/S zu ändern.

Kontaktinformationen 

Advansor A/S 
Rosbjergvej 7A 
DK-8220 Brabrand 

Tel.: +45 7025 0030 
E-Mail: marketing@advansor.dk 

Version 1.3, April 2020