Advansor

Je besser wir sind, desto besser ist es für das Klima

Die von den Vereinten Nationen aufgestellten Ziele für eine nachhaltige Entwicklung dienen Advansor als Leitbild. Besonders das Ziel Nummer 13 – Maßnahmen zum Klimaschutz – treibt uns an und sind Teil der Advansor DNA geworden.

Die größte Wirkung erzielen wir mit unserem Kernprodukt – den weltweit besten nachhaltigen Kälteanlagen, die CO2 als Kältemittel nutzen.

Advansor baut auf dem Grundgedanken auf, CO2 in der Kältetechnik einzusetzen und so die Erderwärmung zu bekämpfen. Mittlerweile zählen wir zu den weltweit führenden Anbietern von Verbundanlagen mit natürlichen Kältemitteln. Wir haben uns dazu verpflichtet, stets an die Grenzen und darüber hinaus zu gehen. Weil es wichtig ist.

Die Kältetechnik ist die Grundlage einer modernen Gesellschaft. Von ihr sollte die ganze Welt profitieren können. Die Kühlung in ihrer bisherigen Form ist jedoch nicht nachhaltig, denn sie schädigt Klima und Umwelt zu sehr.

Die Kältetechnik wirkt sich in der Regel auf zweierlei Arten auf unser Klima aus: Sie setzt Kältemittel frei und nutzt Elektrische Energie für den Betrieb der Kälteanlagen.

CO2 als Kältemittel hat keine Auswirkungen auf das Klima oder die Umwelt. Die starke Fokussierung von Advansors auf die Entwicklung energieeffizienter Anlagen sorgt für den geringstmöglichen Energieverbrauch.

Es besteht kein Zweifel, dass chemische Kältemittel erheblich zur globalen Erwärmung beitragen. Die beste Alternative besteht also in der Verwendung von natürlichen Kältemitteln.

Mithilfe eines Kältemittelmanagements und alternativer Kältemittel können bis 2050 über 100 Gt Treibhausgase eingespart werden – das ist fast doppelt so viel, wie alle Nationen im Jahr 2018 an Treibhausgasen erzeugt haben (gemäß neuer Daten von Project Drawdown).

Es wird viel darüber diskutiert, ob diese Initiativen am wichtigsten oder „nur“ einer von zehn Faktoren zur Umkehr der globalen Erwärmung sind. Damit verschwenden wir keine Zeit. Die Lösung liegt auf der Hand!

Meiner Meinung nach sollten wir nur noch natürliche Kältemittel verwenden – und zwar ab sofort. Daher bieten wir nur Kälteanlagen mit CO2 an. Wir erweitern unsere Technik, unser Wissen und unsere Erfahrung auf viele Märkte, Segmente und Anwendungen aus, in denen CO2 die beste Wahl ist.

Nachhaltigkeit und wirtschaftliches Wachstum schließen sich nicht gegenseitig aus. Dafür ist Advansor ein erfolgreicher Beweis. Unsere nächsten ehrgeizigen Ziele bestehen darin, bis – spätestens – 2030 klimaneutral zu sein und unsere Einnahmen kurzfristig zu verdoppeln.
Denn je besser wir sind, desto besser ist es für das Klima.

kristian
Kristian Breitenbauch
CEO, Advansor

 

hexagons_10