Advansor

Aftersales

Selbst die besten, robustesten Komponenten können brechen. Aber wir machen es Ihnen ganz leicht, sie zu ersetzen. Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus, um den Austauschvorgang einzuleiten. Wir bemühen uns, Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden zu beantworten.

4 Schritte zum Austauschen von beschädigten Komponenten

1

Aftersales

Sie füllen das obige Formular aus und übermitteln es. Anschließend vergeben wir eine Bearbeitungsnummer – diese MUSS bei jedem Schriftwechsel angegeben werden. Wir informieren Sie auch, falls wir die Komponente zur Überprüfung benötigen.

2

Neue Komponente

Wir senden Ihnen das Ersatzteil mit folgenden Unterlagen zu:

  • Rechnungsstellung mit einem Zahlungsziel von 120 Tagen
  • Rücksendebestätigung
3

Befundung der beschädigten Komponente

Sie haben das obige Formular ausgefüllt und übermittelt. Auch haben Sie eine Bearbeitungsnummer  erhalten – diese MUSS bei jedem Schriftwechsel angegeben werden. Wir haben Sie informiert, dass wir die Komponente zur Befundung benötigen, und führen die Überprüfung durch.

4

Im Gewährleistungsumfang enthalten oder nicht

Wenn die beschädigte Komponente von der Gewährleistung abgedeckt ist, stellt Advansor eine Gutschrift aus, die von der ursprünglichen Rechnung abgezogen wird.

Falls die beschädigte Komponente nicht von der Gewährlsietung abgedeckt ist, werden wir Sie benachrichtigen. Anschließend zahlen Sie die zuvor ausgestellte Rechnung.

Rückgabe von Komponenten an Advansor

Was?

Wenn wir Komponenten überprüfen müssen, senden Sie bitte Folgendes per TNT-Versand an Advansor:

> Beschädigte Komponente
> Ausgedruckte Rücksendebestätigung

Wann?

Bitte senden Sie beschädigte Komponenten innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der Ersatzteile zurück.

Versand per TNT

> Wenden Sie sich an eine TNT-Agentur in Ihrem Land
> Buchen Sie den Versand
> Verwenden Sie die Bearbeitungsnummer als Referenz
> Verwenden Sie die Konto-Nr. von Advansor: 2002516
> Gilt nur für den Versand an Advansor