compSUPER

Ein compSUPER Anlage ist als zweistufige Booster-Anlage ausgelegt, bei der Tiefkühl- und Kühlverdichter im gleichen Kältemittelkreis untergebracht sind.

Produkte von Advansor können mit allen gängi - gen, am Markt erhältlichen Controller-Plattformen angeboten werden. Serienmäßig wird die Leistung von einem Verdichter mit einem Frequenzumrichter geregelt. Damit wird eine optimale Leistungsregelung erreicht, die eine verbesserte Temperatursteuerung erlaubt

Technische Daten

Standardkonfiguration

  • Semihermetische Kolbenverdichter
  • Innenaufstellung, luftgekühlter Gaskühler
  • Individuelle Verdichtersicherheit und Ölreguliersystem
  • Aufgebauter Schaltschrank mit integrierter Danfoss-Steuerung, ADAP COOL
  • Frequenzgeregelter Verdichter
  • Drehzahlgeregelter Gaskühler 

 

compSUPER S

  • Luftgekühlte zweistufige Kälteverbundanlage für Normal- und Tiefkühlüng
  • Leistung, Normalkühlung: 50-100 kW
  • Leistung, Tiefkühlung: 10-25 kW
  • Temperatur: -10 °C / -35 °C
  • Verdichter, Normalkühlung: 2-3
  • Verdichter, Tiefkühlung: 2-3
  • Regelung: Frequenzumrichter und Stufenregelung

 

 compSUPER L/XL

  • Luftgekühlte zweistufige Anlage für Normal- und Tiefkühlung
  • Leistung, Normalkühlung: 100-280 kW
  • Leistung, Tiefkühlung: 25-70 kW
  • Temperatur: -10 °C / -35 °C
  • Verdichter, Normalkühlung: 3-6
  • Verdichter, Tiefkühlung: 3
  • Regelung: Frequenzumrichter und Stufenregelung

  

Zusätzliche Optionen

  • Wärmerückgewinnung mit zugehöriger Steuerung
  • Einhausung für das Aufstellen im Freien
  • Volumenerhöhung des Sammlers
  • 60 bar Auslegungsdruck auf der Saugseite
  • System-Manager für die Fernüberwachung über externes Netzwerk
  • Energiemessung
  • Erweiterung der Anzahl frequenzgeregelter Kompressoren
  • Regelung mit anderen Fabrikaten möglich
Zeigen mehr weniger technische daten

Produktblätter

Sie möchten mehr über unsere Produkte erfahren?

Anfrage senden Oder rufen Sie uns an: +45 7217 0174